Petition zeichnen - Grundrecht auf Gesundheit

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit soll in Zukunft bestimmen, welche Angaben zur Wirkungsweise von Lebensmitteln (und somit auch Nahrungsergänzungsmitteln, Kräutern etc.) die Hersteller angeben dürfen. Nämlich nur solche, die wissenschaftlich nachgewiesen sind. Das alte Wissen unserer Vorfahren von Hildegard von Bingen, Pfarrer Kneip und der eigenen Großmutter zählt dabei nicht. Die Erfahrung von Generationen ist nichts wert. Da Studien teuer sind, und in der Regel von der Wirtschaft finanziert werden, ist es fraglich, ob viel Information erhalten bleibt.

Der rechtsdrehende Joghurt wird also vermutlich eine Angabe über die gesundheitsfördernde Wirkung machen dürfen, weil der Hersteller Geld für eine Studie hat.  

Zudem fordert die Petition das Recht sich alternativ zu behandeln im Gesundheitsrecht der EU. 

Petition hier unterzeichnen 

Source: http://www.grundrecht-gesundheit.de/petiti...