One Billion Rising

Wer kommt mit Tanzen?

Am Donnerstag, 14. Februar um 16 Uhr auf dem Alexanderplatz - um Teil der Milliarde Menschen zu werden, die am 14.2.  gegen jede Gewalt gegen Frauen tanzt und auf die Straße geht.

Eve Ensler erklärt in diesem kurzen Video worum es geht. Sie hat seit September 2012 Frauen und Männer in 190 Ländern erreicht. Weltweit finden Aktionen, Theaterstücke und Aufführungen unter dem Motto "ONE BILLION RISING" statt. Jährlich wird einer Milliarde Frauen weltweit Gewalt angetan. An diesem Tag erhebt sich eine Milliarde Menschen gegen dieses Unrecht. Im Wesentlichen wird im öffentlichen Raum GETANZT. Von San Francisco über Südafrika bis in die Arabischen Emirate, von Mogadishu über Indien bis Deutschland, über alle Grenzen hinweg wird getanzt.

Um 20 Uhr gibt es am Brandenburger Tor noch die Vagina-Monologe.

Ladet Freunde auf der ganzen Welt ein! Wenn ihr nicht in Berlin seid, sucht das Event in eurer Nähe, auf der Webseite gibt es einen globalen Eventfinder:

http://www.onebillionrising.org/pages/about-one-billion-rising

Mehr auf Facebook unter:

https://www.facebook.com/vday?fref=ts