Hilfe mit Homöopathie bei Kinderwunsch, Interview mit AHZ | Netzwerk Frauengesundheit - Ratgeber für Frauenheilkunde

Vor etwa 25 Jahren begannen wir an der Universitäts Frauenklinik in Heidelberg Frauen und Männer mit unerfülltem Kinderwunsch mit Homöopathie zu behandeln. In verschiedenen Studien konnten wir zeigen, dass etwa ein Drittel der Frauen darunter spontan schwanger wurde. Auch bei Frauen mit Endometriose half die Homöopathie: die Schmerzen besserten sich und Schwangerschaften traten ein.

Schließlich lässt sich in vielen Fällen auch das Spermiogramm durch Homöopathie bessern. In der Allgemeinen Homöopathischen Zeitung (AHZ) 1,2011 wurden unsere Studien zur Homöopathie von Dr. Teut und mir ausführlich vorgestellt.

weiterlesen... 

Source: http://www.netzwerk-frauengesundheit.com/w...